Ocster Backup Pro 4 - mit Outlook Backup

Diese Seite beschreibt eine ältere Version der Software.
Klicken Sie hier, um zur aktuellen Version zu gehen!

Einfache Bedienung: die komfortabelste Backup-Lösung auf dem Markt.

Ocster Backup Pro 4Ocster Backup Pro 4 wurde von vornherein für vollautomatische Datensicherungen konzipiert. Sie geben lediglich an, was gesichert werden soll und wann dies geschehen soll und das Programm kümmert sich um den Rest.

Die spezielle neue "Automatisches Pausieren" Funktion pausiert die Sicherung automatisch, wenn Sie die volle Leistung Ihres Computers benötigen. Lassen Sie sich nie wieder durch Ihre Sicherungssoftware stören!

Neben der Sicherung von Dateien und Ordnern, bietet die Software auch die Sicherung Ihrer Microsoft Outlook Emails und Termine an.

Die Software speichert die Sicherungsdaten entweder auf einer externen Festplatte oder einem Netzlaufwerk.

Ocster Backup Pro 4 ist sehr einfach zu bedienen und erfordert keinerlei technisches Wissen. Sie wählen einfach aus, was Sie sichern möchten und wann es gesichert werden soll und die automatische Sicherungsfunktion kümmert sich um den Rest.

Sie können die Software auch kostenlos für 30 Tage testen: Kostenlose Testversion herunterladen.

Neu in Version 4:

  • Automatisches Pausieren: Ocster Backup Pro 4 versucht, Ihren Computer nie zu verlangsamen, wenn Sie ihn benötigen. Es überwacht die Ressourcen-Nutzung aller anderen Programme und pausiert automatisch, wenn diese mehr Kapazität benötigen.
  • Outlook-Unterstützung: Sicherung von Microsoft Outlook Emails und Terminen mit nur einem Klick (für Outlook 2003 oder höher).
  • Verbesserungen "unter der Motorhaube": höhere Geschwindigkeit und Kompatibilität, sowie diverse kleinere Verbesserungen des Backup-Dienstes

Funktionen

  • Vollautomatisch: Erstellt Sicherungen Ihrer Daten im Hintergrund
  • Einfach zu bedienen
  • Outlook-Unterstützung: Sicherung von Microsoft Outlook Emails und Terminen mit nur einem Klick (für Outlook 2003 oder höher).
  • Automatisches Pausieren / Stealth Backup: atensicherungen werden im Hintergrund durchgeführt und automatisch angehalten, um die Verlangsamung anderer Programme zu vermeiden. Verschiedene Aspekte des Systems werden hierfür überwacht, z.B. CPU-Aktivität, I/O-Aktivität, Vollbildapplikationen, etc.
  • Unterbrechen & Forsetzen: Sicherungen können jederzeit unterbrochen und später an der gleichen Stelle fortgesetzt werden. Dies ist z.B. von Vorteil, wenn der Computer heruntergefahren oder neu gestartet werden soll.
  • Backup-Berichte: Es können bei jeder Sicherung detaillierte Berichte erstellt werden. Der Inhalt dieser Berichte ist konfigurierbar.
  • Backup-Bericht Emails: Die Backup-Berichte können automatisch an eine Email-Adresse versandt werden. Auf diese Weise bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand, selbst wenn Sie auf einer Geschäftsreise sind oder der Computer ein etwas abseits stehender Server ist.
  • Netzwerk-Unterstützung: Dateien und Ordner auf Netzlaufwerken können ebenfalls gesichert werden. Die Backup-Daten können ausserdem auch auf Netzlaufwerken abgelegt werden, falls dies gewünscht wird.
  • Verschlüsselung: Backups werden sicher verschlüsselt und mit einem Passwort geschützt. Die Art der Verschlüsselung kann konfiguriert werden, falls dies gewünscht wird.
  • Komprimierung: Backups werden intelligent komprimiert, um Platz zu sparen. Verschiedene Komprimierungstechniken stehen zur Auswahl: von schnellen mit mittleren Kompressionsraten zu langsameren mit ausgezeichneten Kompressionsraten.
  • Zeitplan: Die Sicherungen können entweder manuell oder automatisch zu vorgegebenen Zeiten durchgeführt werden.
  • Speichertypen: Backups können auf Festplatten, USB-Sticks und Netzlaufwerken gespeichert werden.
  • Inkrementelle Sicherung: Nach einem anfänglichen vollständigen Backup werden nur noch die Unterschiede zu dem vorhergehenden Zustand gespeichert. Dies spart Speicherplatz und reduziert die Übertragungszeiten.
  • Open File Unterstützung: Dateien und Ordner können auch gesichert werden, wenn Sie gerade in Benutzung sind.
  • Unterstützung für Hard-Links und Symbolic Links: Hard-Links und Symbolic Links können gesichert werden und werden auch entsprechend als Hard-Links und Symbolic Links wiederhergestellt.
  • Spezielle Dateien: Komprimierte, verschlüsselte und Sparse Dateien können ebenfalls gesichert werden.
  • Verschlüsselungs-Arten: Die Backups können mit den folgenden Techniken verschlüsselt werden: AES 256 Bit, AES 128 Bit, BlowFish, Cast-128
  • Komprimierungs-Arten: Die Software unterstützt die folgenden Komprimierungsarten: ZLib, LZMA Quick, LZMA Normal, LZMA Best
  • Optimierung für kleine Dateien: Durch intelligente Nutzung von Komprimierungstechniken erreicht die Software hohe Kompressionsraten auch dann, wenn viele kleine Dateien gesichert werden.

Systemvoraussetzungen

  • Windows XP, Windows Vista or Windows 7 (die 64 Bit Version der Betriebssysteme wird ebenfalls unterstützt)
  • 512 MB RAM
  • Freier Festplattenplatz: ca. 125 MB